Wo ist die „alte“ Seite von Olaf hin?

Frag mich nicht. Die bisherige Homepage wurde erst von Google und Facebook ohne ersichtlichen Grund gebannt.

Dann wurde sie mehrfach gehackt und zum Schluß ließ sie sich nicht wieder zurücksichern.

Also, was tun?

Ich habe mich dazu entschlossen, einen ganz neuen Blog zu beginnen und hier auf Deutsch über das zu schreiben, was mich so bewegt und womit ich mich im Internet beschäftige.

Die Idee, über’s Internet meinen Lebensunterhalt zu verdienen, habe ich noch nicht aufgegeben und werde es wahrscheinlich auch nie. Zu faszinierend ist der Gedanke, von zu hause aus, mit frei einteilbarer Zeit, und vor allem stressfrei Geld zu machen.

Zugegeben, den für mich gangbaren Weg habe ich noch nicht wirklich gefunden. Da geht es mir wie so vielen; angelockt wie die Mücke vom Licht, eiert man zwischen den unzähligen Angeboten umher, die alle eines versprechen: die endgültige Lösung, wie man denn nun endlich auch als Internetmarketer erfolgreich und reich wird.

Schwer ist es, auf Kurs zu bleiben, den Fokus zu bewahren, wie es in der Szene so schön und treffend heisst.

Ich denke, ich habe ihn jetzt, den Fokus, endlich für mich gefunden:

  • Ein System
  • Eine Besucherquelle
  • Eine Geschäftsidee
  • Wiederkehrende Einnahmen
  • Geringe, größtenteils aus dem System bezahlte Kosten
  • Leicht nachzumachen, zu „duplizieren“
  • Internationaler und damit langfristig vorhandener Markt
  • Mentoren, die genau vormachen, wie man mit dem System Erfolg haben kann.

Ich nenne das System: 3Steps2Succeed (auf Deutsch in etwa: „In 3 Schritten zum Erfolg“)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: